Einem Freund - einer Freundin helfen

Alle Artikel zu diesem Thema

Inhalt

Euer Vertrag

Um der Unterstützung für deinen Freund/deine Freundin eine ernste Basis zu geben, könnt Ihr einen schriftlichen Vertrag abschließen. Darin wird der Beschluss zum Rauchstopp bekräftigt und z.B. festgeschrieben, wie eine Belohnung aussehen könnte.

Ihr könnt folgende Word-Vorlage für den Vertrag verwenden. Natürlich könnt ihr ihn abändern und ergänzen, damit er so wird, wie er Euch passt. 

Quelle/n
Revisor/-in
Mia Nold

Fokus

Test

Onlinesüchtig?

Test

Der Onlinesucht-Test regt zum Nachdenken an! 

Selbstwert

Bin ich ok?

Selbstwert

Herauszufinden, worauf du stolz sein kannst, tut gut!

Fokus

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Tipps

Onlineshopping

Tipps

Finde heraus, worauf du achten solltest!

Vertrag
Hiermit verpflichte ich mich mir selbst gegenüber

 

 

(Dein Vorname/Name)

und gegenüber meinem Freund/meiner Freundin...

 

 

(Vorname/Name Freund/in)

alles zu unternehmen, um ab dem Stopp-Tag

 

 

(Datum)

rauchfrei zu werden und keine Zigarette mehr anzurühren. Als Gegenleistung belohne ich mich neben den zahlreichen gesundheitlichen und finanziellen Vorteilen des Nichtrauchens nach vier Wochen mit

 

 

(grosszügige Belohnung)

 

 

 

(Deine Unterschrift, Ort, Datum)

 

 

 

 

(Unterschrift Freund/Freundin, Ort, Datum)