Selbstvertrauen aufpeppen
Inhalt

Monika und Roger

Kommen Dir die Geschichten von Monika und Roger irgendwie vertraut vor?

Monika (16)

...trifft sich mit Freund:innen zum Skaten. Sie kann es noch nicht so gut, geht aber trotzdem mit.

Die coolsten Jungs* und Mädchen* aus ihrer Klasse sind auch dabei.

Kaum dort, hört sie eine innere Stimme, die ihr sagt: "Wie kannst Du nur denken, dass Du mit den anderen mithalten kannst! Die sind viel besser als Du. Du machst dich hier nur lächerlich!"

Kaum sind ihr diese negativen Gedanken durch den Kopf gegangen, landet sie auch schon mit einem peinlichen Sturz auf dem Boden.

Roger (15)

...hat ein Date mit einem Mädchen, das ihm schon lange gefällt.

Endlich hat er es geschafft, sie zu fragen, ob sie mit ihm ins Kino kommt. Und sie hat "Ja!" gesagt.

Nun steht er vor seinem Kleiderschrank und denkt: „Diese Jeans ist ja total out, die kann ich unmöglich anziehen! Und überhaupt, was soll sie schon an mir finden! Ich sehe einfach nicht gut genug aus für so ein hübsches Mädchen..."

Warum überhaupt?

Warum lassen wir diese nörgelnde innere Stimme in uns hausen? Ungebetene Gäste stellen wir doch auch vor die Tür! Ein Gast sollte sich anständig verhalten, wie es von Freund:innen erwartet werden darf. Lernen wir diesen nörgelnden Gast besser kennen...

Patronat
Autor/-in
Silvia Garcia
Fokus
Finds raus
Sex und Rauchen
Finds raus

Raucher gefährden ihre Erektion.

Online Games
Free-to-Play
Online Games

«Fortnite» oder «Brawl Stars» sind kostenlos spielbar. Wie nehmen diese Spiele trotzdem viel Geld ein?

Fokus
Quiz
Alkohol
Quiz

Wie viele Punkte sammelst du?

Test
"Es geht mir nicht gut"
Test

Viele Menschen leiden mindestens einmal in ihrem Leben unter einer Depression

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.