Suizidalität - Was ist das?
Alle Artikel zu diesem Thema
Inhalt

Zahlen und Fakten

Jedes Jahr sterben in Deutschland etwa 10.000 Menschen durch Selbsttötung. Das heißt, im Durchschnitt nimmt sich alle 53 Minuten ein Mensch das Leben, alle 4 Minuten versucht es jemand. 

Insgesamt sterben in Deutschland mehr Menschen durch Suizid als durch illegale Drogen, Aids und Verkehrsunfälle zusammen. Darüber hinaus hinterlässt jede*r Suizidtote durchschnittlich sechs nahestehende Personen, die oftmals kaum wissen, wie sie weiterleben sollen.

Bei Jugendlichen ist Selbsttötung die zweithäufigste Todesursache nach Verkehrsunfällen. Etwa 600 junge Menschen unter 25 Jahren suizidieren sich jährlich in Deutschland. 20-30-mal so viele versuchen es. In keiner anderen Altersgruppe gibt es so viele Suizidversuche.

Hättest du das gedacht?
Vielen Menschen ist das immer noch unbekannt, da oft nicht über das Thema gesprochen und es noch häufig tabuisiert wird. 

Sehr viele Suizidversuche bleiben unerkannt und Hilferufe bleiben ungehört. Darum ist es so wichtig auf das Thema aufmerksam zu machen und Menschen dafür zu sensibilisieren. Du kannst einen Beitrag dazu leisten, indem du darüber sprichst!

Fokus
Finds raus
Alkohol-Check-Test
Finds raus

Trinkst du gelegentlich, manchmal zu viel oder regelmässig und häufig zu viel Alkohol?

Rauchstopp-Programm
Lust nach Freiheit?
Rauchstopp-Programm

Wir helfen dir, rauchfrei zu werden. In vier Schritten schaffst du es!

Fokus
Rauchstopp-Programm
Lust nach Freiheit?
Rauchstopp-Programm

Wir helfen dir, rauchfrei zu werden. In vier Schritten schaffst du es!

Finds raus
Nichtraucher haben Vorteile
Finds raus

Mehr Puste, unabhängig, schönere Haut…

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.