Nichtrauchen hat Vorteile

Inhalt

Die Mehrzahl ist überzeugt!

Die Mehrzahl der Jugendlichen zwischen 12 und 25 Jahren raucht nicht und etwa zwei Drittel der rauchenden Jugendlichen würde gerne mit dem Rauchen aufhören.

Es müssen überzeugende Gründe sein, die so viele Personen dazu bringen, ihre letzte Zigarette zu rauchen oder erst gar nicht anzufangen.

Wir haben Nichtrauchende und Ex-Rauchende gefragt, was gegen das Rauchen bzw. für das Aufhören spricht. Hier eine kleine Auswahl: „die Haare und Kleider riechen besser“, „die Zähne und Finger verfärben sich nicht“, „die Haut bleibt rein“, „die Eltern sind zufrieden“, „man kann küssen ohne unangenehmen Mundgeruch“, usw.

Du wirst bestimmt auch Gründe finden, die dich überzeugen, dass rauchfrei zu sein, eine gute Entscheidung ist. Lasse dich von den Antworten der Nichtrauchenden und Ex-Rauchenden inspirieren...

Patronat
bwlv
Quelle/n
Autor/-in
Oliver Padlina
Stephanie Stalter
Revisor/-in
Susanne Lanker

Fokus

Test

"Es geht mir nicht gut"

Test

Viele Menschen leiden mindestens einmal in ihrem Leben unter einer Depression

Alkohol

Notfall

Alkohol

Erste Hilfe bei Verdacht auf eine Alkoholvergiftung.

Fokus

Finds raus

Sex und Rauchen

Finds raus

Raucher gefährden ihre Erektion.

Rauchstopp-Programm

Lust nach Freiheit?

Rauchstopp-Programm

Wir helfen dir, rauchfrei zu werden. In vier Schritten schaffst du es!