feelok.de - Ich habe Stärken!

Wer bin ich? Artikel-Übersicht

Ich habe Stärken!

Jeder Mensch hat seine Begabungen und Stärken – so auch du: Es gibt einige Dinge, die du ganz besonders gut kannst. Deine Stärken zeigen dir, wie du diese Welt mitgestalten kannst. 

Es ist für dich hilfreich, wenn du deine Stärken kennst: Das, was du gut kannst, oder worauf du an dir stolz sein kannst. Vielleicht bist du...besonders sportlich; vielleicht kannst du gut zeichnen, vielleicht bist du gut in der Mathematik oder in der Naturwissenschaft oder im Schreiben. Vielleicht kannst du anderen gut zuhören und auf sie eingehen… Es gibt viele Bereiche, in denen man begabt sein kann. Deine Stärken zeigen dir, was du für einen Beruf ergreifen könntest oder wie und wo du dich besonders einsetzen kannst, um die Welt aktiv mitzugestalten.

Wenn du dich selbst akzeptierst und wenn du deine Stärken, aber auch deine Schwächen kennst, hilft dir das auch, dass du fair zu anderen sein kannst: Wenn du deine Stärken kennst, weisst du, dass jeder Mensch als einmaliger Mensch auf der Erde Respekt verdient, weil er wie du seine Stärken und seine Würde hat. Wenn du deine Schwächen kennst, weisst du aber auch, dass wie du niemand perfekt ist. Wir benötigen alle Verständnis und Hilfe bei Dingen, die wir weniger gut können.

Wenn du deine Stärken und deine Schwächen kennst, macht dich dies auch unabhängiger von anderen: Wenn dich jemand beleidigt oder dich erniedrigt und dir zu verstehen gibt, dass du nichts gut kannst, dann weisst du, dass dies nicht stimmt. Und wenn dir jemand sagt, er/sie allein wisse, was richtig und falsch ist und will, dass du alles tust und glaubst, was er/sie dir sagt, dann weisst du, dass du dich nicht einfach aufgeben darfst und selbst in der Lage bist, nachzudenken.

Ein gesundes Selbstwertgefühl zu haben bedeutet also, dass du dich kennst und weisst, welches deine Stärken und deine Schwächen sind - und dass jeder Mensch beides hat.

 
Patronat
PFADE, Universität Zürich
Quelle/n
PATHS
Autor/-in
Rahel Jünger
loading...