Multiplikator:innenschulung

Beschreibung für Bild
Grafik: Matzingjero.com

feelOK.de soll Lehrpersonen und Multiplikator:innen, die mit Jugendlichen arbeiten, in der Gesundheitsförderung und Prävention vor Ort unterstützen und bietet digitale Präventionsarbeit für Schulen in ganz Baden-Württemberg.

In der kostenfreien Campus Schulung „feelOK – Kompakt" werden Ihnen die Funktionen und Techniken von feelOK.de vermittelt, um universelle Prävention im Unterricht zu ermöglichen und die Inhalte der Website schnell, unkompliziert und gezielt in die Präventionsarbeit integrieren zu können. Das Angebot richtet sich an alle Interessierte mit wenig Zeit, die sich in einem dreistündigen Kompakt-Format Informationen über die Nutzungsmöglichkeiten erhalten möchten.

In einer Kombination Interaktion und Wissensvermittlung erhalten Sie einen Überblick über die Techniken und Funktionen der Gesundheitsplattform. Die Referent:innen gehen in dem digitalen Online-Webinar unter anderem auf folgende Fragestellungen ein:

  • Warum universelle Prävention im schulischen Kontext?
  • Wie kann feelOK.de für die Präventionsarbeit an Schulen und im Unterricht genutzt werden?
  • Welche Vorteile bietet die Gesundheitsplattform für Lehrpersonen und Multiplikator:innen?
  • Wie unterscheidet sich feelOK.de für die Nutzung im Unterricht von anderen Programmen? 

Zur Optimierung von feelOK.de sind wir an Ihrer persönlichen Meinung interessiert und möchten die Schulung nutzen, um detailliertes Feedback und Anregungen aus der Praxis zu erhalten und in die Gestaltung der Plattform mit einzubinden.


Schulungsinhalte

  • Prävention im schulischen Kontext - Herausforderungen und Grenzen
  • Einführung in die interaktiven Inhalte, Funktionen und Techniken der Gesundheitsplattform feelOK.de
  • Integration von feelOK.de in die schulische Präventionsarbeit
  • Konkrete Umsetzungsmöglichkeiten
  • Vernetzung, Best Practice und intensiver Erfahrungsaustausch über Communities of Practice

Termine 

2024

April-Schulung

Donnerstag, 11.04.24 15:00 - 18:00 Uhr

Juni-Schulung

Mittwoch, 05.06.24 15:00 - 18:00 Uhr

Oktober-Schulung

Dienstag, 15.10.24 15:00 - 18:00 Uhr


REFERENT:INNEN
Michelle Knötzsch 


TEILNEHMER:INNEN 

Beschreibung für Bild

 

alle, die mit Jugendlichen arbeiten
– egal ob Lehrpersonen, Schul- oder Jugendsozialarbeitende, Präventionsfachkräfte oder weitere Multiplikator:innen.

Lust auf jugendgerechte und interaktive Bausteine in Ihrer Arbeit? Dann melden Sie sich an!

Weitere Informationen sowie Anmeldungen unter feelok@bw-lv.de

Fokus

Ablaufplan

Alkohol Einstieg

Ablaufplan

exemplarischer Ablaufplan für den Einstieg ins Thema Alkohol

Arbeitsblatt

Rauchen - Nachteile

Arbeitsblatt

Die Mehrzahl der Jugendlichen raucht nicht. Warum?

Fokus

Methode

Meinungsmarkt

Methode

Methode für den Transfer in die Lebenswelt der Jugendlichen

Arbeitsblatt

Rauchen - Nachteile

Arbeitsblatt

Die Mehrzahl der Jugendlichen raucht nicht. Warum?

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.