Folgen
Alle Artikel zu diesem Thema
Inhalt

Hohes Gewicht und körperliche Folgen

Wenn du sehr hohes Gewicht hast, kann das schwerwiegende gesundheitliche Folgen für dich haben. Auch deine Lebensqualität und dein Befinden können darunter leiden.

Die körperlichen Folgen von sehr hohem Gewicht sind vielfältig:

  • Die Gelenke der Wirbelsäule, Füße, Knie und Hüfte werden durch das hohe Körpergewicht stark belastet.
  • Häufig kommt es zu Rückenschmerzen oder Atembeschwerden, beispielsweise zu Atemnot beim Treppensteigen. 
  • Der Blutzuckerspiegel steigt an; es kann Diabetes entstehen. Diabetes ist eine Krankheit, bei welcher der Zucker aus der Nahrung in unserem Blut nicht richtig abgebaut wird. Ein ständig erhöhter Blutzuckerspiegel führt dann zu weiteren gesundheitlichen Problemen. Häufig ist eine lebenslange Behandlung mit Medikamenten nötig.
  • Der Blutdruck steigt an; das Risiko für Herzerkrankungen und Hirnschlag ebenfalls. Und das bereits in jungen Jahren!
  • Es können sich Krampfadern, Nierensteine oder Gallensteine bilden.
  • Auch das Risiko für gewisse Krebserkrankungen ist erhöht.

Du wirst dir vielleicht sagen: Ich habe hohes Gewicht, merke aber nichts von all den gesundheitlichen Folgen, die da aufgezählt sind. Genau das ist oft das Problem. Denn dein Übergewicht wirkt sich nicht zwingend heute auf deine Gesundheit und dein Wohlbefinden aus. Die Folgen können sich schleichend entwickeln, so dass du sie vermutlich erst später in deinem Leben spüren wirst.

Wenn du Bewegung zu einem fixen Teil deines Lebens machst, kannst du viele der aufgezählten gesundheitlichen Folgen dadurch gut auffangen.

Stand: September 2020

Patronat
Autor/-in
Revisor/-in
Jutta Eppich
Fokus
Finds raus
Body Map
Finds raus

Egal wie alt du bist, Rauchen greift deinen Körper an.

Online Games
Free-to-Play
Online Games

«Fortnite» oder «Brawl Stars» sind kostenlos spielbar. Wie nehmen diese Spiele trotzdem viel Geld ein?

Fokus
Quiz
Alkohol
Quiz

Wie viele Punkte sammelst du?

Finds raus
Pille
Finds raus

Ich rauche und nehme die Pille: Alles paletti?

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.