Hilfe
Inhalt

Freund*innen helfen

Du findest, dein*e Freund*in verbringt zu viel Zeit mit digitalen Medien und vernachlässigt dadurch andere Dinge? Ihr seht euch seltener und auch die Noten werden schlechter? Vielleicht fragst du dich, was genau dein*e Freunding an Social Media, Streaming oder Gaming reizt?

Die Gründe dafür, dass es einigen Menschen schwerfällt, den Medien- oder Spielekonsum zu kontrollieren, können sehr verschieden sein. 

Wir haben einige Gründe gesammelt: 

Gesellschaft und Soziales

  • Dazugehören, ein Teil einer Gemeinschaft sein
  • Akzeptiert werden
  • Leute mit ähnlichen Interessen kennenlernen
  • Erlebnisse und Meinungen mit anderen teilen
  • Teil einer größeren Bewegung/ eines Netzwerks sein
  • Eine*n Partner*in finden
  • andere Realitäten kennenlernen

Flucht

  • Nicht alleine sein wollen
  • Wunsch, fröhlicher zu sein
  • angestaute Aggressionen loswerden
  • Ablenkung, um sich nicht schlecht zu fühlen (z.B. vor Angst, Wut, Trauer und Scham)
  • Realität und Probleme für eine kurze Zeit vergessen
  • Langeweile bekämpfen
  • in eine Rolle schlüpfen, die es im echten Leben nicht gibt, z.B. als Spielfigur mit übermenschlichen Fähigkeiten
  • das Leben in der digitalen Welt cooler und spannender präsentieren, als es wirklich ist
  • Selbstwertgefühl verbessern durch Likes, positive Kommentare oder im erfolgreichen Spiel

Wettbewerb

  • Wunsch, besser zu sein als andere oder andere im Spiel zu besiegen
  • eigene Fähigkeiten verbessern
  • neue Herausforderungen annehmen
  • direkter Vergleich der persönlichen Fähigkeiten mit den Fähigkeiten anderer Personen 
  • Freude, Erfolg zu haben
  • Anerkennung und Beliebtheit durch Likes, Kommentare, Siege oder höhere Punktzahlen

Bewältigung

  • sich stark fühlen, Macht haben
  • Dinge tun, die im echten Leben nicht möglich oder verboten sind

eigene Fähigkeiten verbessern

  • besser werden in Konzentration, logisches Denken und Koordination
  • die eigenen Sinne schärfen
  • besser mit anderen sprechen können und überzeugender sein (z.B. durch Texte für Follower, Kommentare und Gespräche mit Mitspielern)
  • Englischkenntnisse verbessern, indem man mit Menschen aus anderen Ländern spricht und spielt.

Fantasie

  • sich fühlen wie jemand anderes 
  • kreativ sein
  • jemand sein können, der man im echten Leben nicht ist (z.B. durch Filter oder besondere Fähigkeiten des Avatars), in eine neue Welt eintauchen
  • besondere Fähigkeiten haben, die einen besonders und bewundernswert machen (z.B. fliegen können, unbesiegbar sein, besonders gute, kluge und/oder lustige Beiträge veröffentlichen)

Erholung

  • Spaß und gute Laune haben
  • Genuss
  • Aufregung und Spannung
  • sich entspannen
  • Stress abbauen
  • sich selbst etwas Gutes tun 
Patronat
bwlv
Quelle/n
Fokus
Finds raus
Sex und Rauchen
Finds raus

Raucher gefährden ihre Erektion.

Rauchen
Richtig oder Falsch?
Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Fokus
Finds raus
Wie verkauft man Gift?
Finds raus

Werbung- und Sponsoring der Tabakindustrie.

Finds raus
Body Map
Finds raus

Egal wie alt du bist, Rauchen greift deinen Körper an.

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.