Videoclips
Inhalt

Brutale Videos - Wo ist das Löschdings?

Keanu klettert sehr gerne. Auch heute ist er zum Klettern verabredet. Aber er hat ein Video in der Chat-Gruppe geschickt bekommen, in dem man sehen kann wie ein Kletteter verunglückt.

Video oder Tool gesperrt

Um Videos und Tools zu aktivieren, klicke entweder auf «Cookies wählen» oder auf «Alle Cookies akzeptieren».

Das kannst du tun, wenn dir auch mal so ein Video geschickt wird:

Wenn du Videos mit brutaler Gewalt siehst, lösch sie sofort! Lass dich nicht verängstigen oder unter Druck setzen. Es ist total uncool, sich solche Videos anzusehen. Sie schaden nämlich vor allem dir selbst. Wichtig: nicht weiterleiten! Sonst könnten andere auch Angst bekommen. Das gilt auch, wenn du die Videos weiterleitest, weil du wütend bist, dass solche Videos überhaupt verbreitet werden. Damit förderst du nur ihre Verbreitung. Du kannst solche Videos bei manchen Messengern melden. Die Betreiber prüfen dann das Video und löschen es, wenn es den Richtlinien wiederspricht. So verhinderst du, dass das Video noch mehr Leute erreicht. 

Mit freundlicher Genehmigung von Klicksafe und Zdf.

Patronat
bwlv
Quelle/n
Fokus
Tipps
Onlineshopping
Tipps

Finde heraus, worauf du achten solltest!

Alkohol
Notfall
Alkohol

Erste Hilfe bei Verdacht auf eine Alkoholvergiftung.

Fokus
Alkohol
Notfall
Alkohol

Erste Hilfe bei Verdacht auf eine Alkoholvergiftung.

Rauchen
Richtig oder Falsch?
Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.