Geld

Inhalt

Wer mit Tabak reich wird

Im Jahr 2018 haben Raucher/innen mehr als 26,3 Milliarden Euro für Tabakwaren ausgegeben. Die Ausgaben steigen, da der Tabak immer teurer wird. Den größten Profit haben die Tabakkonzerne. Aber auch der Einzelhandel (z.B. Kioske, Supermärkte, Tankstellen), die Werbeindustrie und der Staat profitieren davon.

Im Jahr 2018 sind allein in Deutschland rund 74,4 Milliarden Zigaretten verkauft worden! Wer hat das viel Geld eingesackt?

  • Den größten Profit macht die Tabakindustrie.
  • Ein Teil des Gewinns aus dem Tabakverkauf geht an die Betreiber/innen von Lebensmittelgeschäften, Restaurants, Tankstellen, Kiosken usw.
  • Mehrere hundert Millionen Euro landen bei der Werbeindustrie.
  • Auch der Staat profitiert vom Tabakkonsum. Er nahm 2018 rund 14,3 Milliarden Euro an Tabaksteuern ein. Daneben gibt es Abgaben an die deutsche Mehrwertsteuer, Umweltanteil und Wirtschaftsanteil.

Weitere aktuellen Zahlen und Daten rund um das Thema Tabak findest du auf der Internetseite der deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V.

Patronat
bwlv
Quelle/n
Autor/-in
Stephanie Stalter
Revisor/-in
Nichtraucher-Initiative Deutschland e.V.

Fokus

Finds raus

Wie verkauft man Gift?

Finds raus

Werbung- und Sponsoring der Tabakindustrie.

Test

"Es geht mir nicht gut"

Test

Viele Menschen leiden mindestens einmal in ihrem Leben unter einer Depression

Fokus

Quiz

Alkohol

Quiz

Wie viele Punkte sammelst du?

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?