Geschlechtskrankheiten

Inhalt

Behandlung

Könnte es sein, dass du dich mit einer sexuell übertragbaren Infektion angesteckt hast? Je früher du eine:n Ärzt:in aufsuchst, desto einfacher und erfolgreicher ist die Behandlung und desto weniger schlimm sind die Folgen der Krankheit.

Die Behandlung kann ganz einfach sein: Oft sind es nur wenige Tabletten (Antibiotika oder Antimykotika), die du einnehmen, oder Cremes, die du ein paar Mal auf bestimmte Stellen auftragen musst.

Wenn du eine:n Partner:in hast, dann musst du mit ihm oder ihr über die Krankheit bzw. Infektion reden. Er oder sie sollte ebenfalls ärtztlich beratuen lassen und sich – falls nötig - behandeln lassen. Sonst steckt ihr einander immer wieder gegenseitig an.

Meist ist es nötig, bis zum Abschluss der Behandlung auf Geschlechtsverkehr zu verzichten, um den Erreger nicht weiterzugeben. Ein Arzt oder eine Ärztin kann dich beraten.

Patronat
bwlv

Fokus

Selbstvertrauen

"Ich bin und kann nichts!"

Selbstvertrauen

Erkenne, woher das mangelnde Selbstvertrauen kommt und wie du es aufpeppen kannst

Test

"Es geht mir nicht gut"

Test

Viele Menschen leiden mindestens einmal in ihrem Leben unter einer Depression

Fokus

Finds raus

Pille

Finds raus

Ich rauche und nehme die Pille: Alles paletti?

Selbstwert

Bin ich ok?

Selbstwert

Herauszufinden, worauf du stolz sein kannst, tut gut!

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.