No risk - no fun?

Inhalt

Eigenverantwortlich mit Risiken umgehen

Ob im Sport, in der Freizeit oder im Straßenverkehr - ein Leben ganz ohne Risiko ist schlichtweg nicht möglich. Deswegen müssen wir lernen, bei möglichst kleinem Gefahrenpotential den größtmöglichen Gewinn (z. B. Lust, Erkenntnis, Zufriedenheit etc.) zu erlangen.

Das heißt, einen eigenverantwortlichen Umgang mit Unsicherheiten zu entwickeln. Das Verständnis und die Akzeptanz dafür, dass Entscheidungen und deren Auswirkungen unsicher und unklar sind, ist Teil der Risikokompetenz.  

Aber was bedeutet Risikokompetenz jetzt eigentlich?

In einer riskanten oder ungewissen Situation können wir Vor- und Nachteile abwägen und anschließend bewusst entscheiden, ob wir das Risiko eingehen wollen oder nicht. Dafür müssen wir uns selbst und die Situation gut wahrnehmen und beurteilen, um anschließend eine durchdachte Entscheidung zu treffen. Je öfter wir derartige Situationen erleben, desto mehr Fähigkeiten entwickeln wir, um auch in Zukunft mit riskanten Situationen umzugehen. Wir lernen, was wir uns zutrauen können, ohne dabei uns selbst oder andere zu gefährden. So bauen wir Risikokompetenz  auf.

Responsive Test

Ein Beispiel:

Stell dir vor, du lernst Moped fahren. Zu Beginn bist du mit dem Moped und der Fahrtechnik noch nicht vertraut und hast viele Fragen. Wie startet man das Moped? Wie lenkt man es sicher in Kurven? Wo und wie parkt man es? Du bist unsicher, da du diese Dinge zum ersten Mal machst. Doch dein Wunsch, Moped fahren zu lernen wird dich motivieren, einen Schritt nach dem anderen zu wagen, bis du eine sichere Fahrerin oder ein sicherer Fahrer bist.

Wie du die drei Fähigkeiten der Risikokompetenz aufbauen kannst, erfährst du hier: Erkenne ein Risiko!

Fokus

Rauchstopp-Programm

Lust nach Freiheit?

Rauchstopp-Programm

Wir helfen dir, rauchfrei zu werden. In vier Schritten schaffst du es!

Finds raus

Alkohol: Wie viel ist ok?

Finds raus

Das hängt auch von deinem Alter ab

Fokus

Onlinewelt

Tipps und Tricks mit Google

Onlinewelt

Hast du manchmal Mühe im Internet das zu finden, was du suchst?

Finds raus

Sex und Rauchen

Finds raus

Raucher gefährden ihre Erektion.

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.