Suizidgedanken /-versuch
Inhalt

Dein Suizidversuch liegt etwas länger zurück

Dein Suizidversuch liegt schon etwas länger zurück und du bist wieder auf einem guten Weg in deinem Leben. Wie du sicher an dir selber erfährst, ist es eine beständige Herausforderung, eine positive und gesunde Einstellung zum Leben zu haben.

Pläne schmieden für die Zukunft

Wie könnte dein Leben in einem Jahr aussehen? Hast du einen Plan oder Ziele für deine Zukunft? Was brauchst du, damit du diese Ziele erreichen kannst? 

Sprich mit einer Vertrauensperson über deine persönlichen Ziele. Wenn sie von deinen Plänen wissen, können sie dir ein Feedback geben und dich unterstützen.

Kenne und nutze deine Stärken und Fähigkeiten

Kennst du deine Stärken und Talente? Kannst du selbstsicher über dich sagen

  • Ja, das kann ich!"
  • Ich bin wichtig..."
  • Es macht einen Unterschied, ob ich dabei bin, oder nicht."

Versuche, deine Fähigkeiten in deinem Leben einzusetzen! Sie helfen dir positive Erfahrungen zu machen, was wiederum dein Selbstvertrauen stärkt.

Versuche, schwierige Situationen und Probleme zu bewältigen, so dass sich dein Wissens- und Erfahrungsschatz weiter vergrössern kann. Die Empfehlungen der Rubrik Selbstvertrauen könnten dich eventuell interessieren.

"Was ist der Sinn des Lebens?"

"Was soll ich überhaupt auf dieser Welt?" Auf grosse Fragen wie diese gibt es zum Glück keine allgemein gültigen Antworten.

Versuche, solche Fragen ganz für dich persönlich zu beantworten. Sei offen und neugierig in deinem Leben. Erkunde neue Wege und lasse neue Ideen zu - sei kreativ. Gib deiner Persönlichkeit Raum und Zeit, damit sie sich entfalten kann.

Medikamente

Falls du Medikamente verschrieben bekommen hast, nimm sie so, wie der Arzt sie dir verordnet hat. Hör nicht plötzlich mit ihnen auf, weil du dich wieder etwas besser fühlst, oder weil du Nebenwirkungen verspürst. Melde deinem Arzt Veränderungen, damit ihr gemeinsam weiter schauen könnt, welche Behandlung sinnvoll ist.

Ignoriere deine Gefühle nicht, nimm sie ernst

Versuche, schon früh zu erkennen, wenn sich wieder vermehrt negative Gedanken breitmachen wollen. Bereite dich darauf vor

Falls du merkst, dass alle Bemühungen nichts nützen und sich die negativen Gedanken verstärken, hole dir frühzeitig professionelle Hilfe!! Sei mutig und sprich (jetzt) mit jemandem über deine Gefühle, du bist nicht alleine... 

Fokus
Finds raus
Body Map
Finds raus

Egal wie alt du bist, Rauchen greift deinen Körper an.

Alkohol
Notfall
Alkohol

Erste Hilfe bei Verdacht auf eine Alkoholvergiftung.

Fokus
Onlinewelt
Social Media
Onlinewelt

Soziale Medien sind toll, aber worauf solltest du achten?

Rauchen
Richtig oder Falsch?
Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.