Fragen und Antworten

Inhalt

Was tun gegen Versuchungen?

Verwende die sechs A’s für Notfälle: Ausweichen, Abhauen, Aufpassen, Aufschieben, Ablenken, Anrufen

Wenn dich die akute Lust auf Zigaretten packt, kannst du folgende bewährte Methode anwenden – die sechs A’s für Notfälle:

  1. Ausweichen: Vermeide Situationen, in denen du bisher immer geraucht hast.
  2. Abhauen: Verlasse die kritische Situation, wenn du die Versuchung spürst.
  3. Aufpassen: Verscheuche Gedanken, welche die Lust auf Zigaretten fördern, z.B: „Eine einzige Zigarette kann doch nicht schaden.“
  4. Aufschieben: Lässt sich die Zigarettenlust nicht verdrängen, nehme dir vor, die Entscheidung, eine Zigarette zu rauchen um eine halbe Stunde zu verzögern.
  5. Ablenken: Tue etwas, das dir gut tut, und das die Lust auf Zigaretten vertreibt, z.B. Spazieren gehen, Tanzen, Musik hören, Entspannungsübungen usw.
  6. Anrufen: Sprich mit einem Freund/eine Freundin, die dich in deinem Vorhaben, nicht mehr zu rauchen, unterstützt.
Patronat
bwlv
Quelle/n
Autor/-in
Tina Hofmann
Revisor/-in
Thomas Beutler