Fragen und Antworten
Inhalt

Was tun gegen Versuchungen?

Verwende die sechs A’s für Notfälle: Ausweichen, Abhauen, Aufpassen, Aufschieben, Ablenken, Anrufen

Wenn dich die akute Lust auf Zigaretten packt, kannst du folgende bewährte Methode anwenden:

 

Die sechs A’s für Notfälle

Vermeide Situationen, in denen du bisher immer gerauch hast.

 

Verlasse die kritische Situation, wenn du die Versuchung spürst.

 

Verscheuche Gedanken, welche die Lust auf Zigaretten fördern, z.B: „Eine einzige Zigarette kann doch nicht schaden.“

 

Lässt sich die Zigarettenlust nicht verdrängen, nehme dir vor, die Entscheidung, eine Zigarette zu rauchen um eine halbe Stunde zu verzögern.

 

Tue etwas, das dir gut tut, und das die Lust auf Zigaretten vertreibt, z.B. Spazieren gehen, Tanzen, Musik hören, Entspannungsübungen usw.

 

Sprich mit einem oder einer Freund:in, der oder die dich in deinem Vorhaben, nicht mehr zu rauchen, unterstützt.

Patronat
bwlv
Quelle/n
Autor/-in
Tina Hofmann
Revisor/-in
Thomas Beutler
Fokus
Test
"Es geht mir nicht gut"
Test

Viele Menschen leiden mindestens einmal in ihrem Leben unter einer Depression

Alkohol
Wahrheit oder Mythos?
Alkohol

Fakt oder Fake? Videos rund um das Thema Alkohol

Fokus
Quiz
Alkohol
Quiz

Wie viele Punkte sammelst du?

Selbstvertrauen
"Ich bin und kann nichts!"
Selbstvertrauen

Erkenne, woher das mangelnde Selbstvertrauen kommt und wie du es aufpeppen kannst

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.