Fragen und Antworten

Inhalt

Warum lohnt sich ein Rauchstopp?

Aufhören lohnt sich immer, denn es gibt viele Gründe, die gegen das Rauchen sprechen.

Ein Rauchstopp lohnt sich auf jeden Fall.

  • Du hast mehr Geld für deine Freizeit und für Ferien.
  • Du bist fit und kannst bessere sportliche Leistungen erbringen.
  • Dir ist nicht mehr übel, nachdem du geraucht hast.
  • Du kannst küssen ohne unangenehmen Mundgeruch.
  • Deine Haare und Kleider stinken nicht.
  • Du hast nicht ständig den Stress, Zigaretten besorgen zu müssen.
  • Andere werden nicht durch deinen Rauch belästigt.

Und das ist nur eine kleine Auswahl der Vorteile des Nicht-Rauchens. Weitere Vorteile findest du hier. 

Auch wenn du noch sehr jung bist, lohnt sich ein Rauchstopp: Je länger du rauchst, je länger der Körper Zeit hat, sich an das Nikotin zu gewöhnen, desto schwieriger ist in der Regel das Aufhören. Also:

Je früher du aufhörst, desto einfacher ist dieser Schritt.

Nach dem Rauchstopp erholen sich viele körperliche Funktionen schnell. Z.B. erholen sich der Geruchs- und Geschmacksinn nach 2 Tagen. Bereits nach 3 Tagen verbessert sich die Atmung. 

Patronat
bwlv
Quelle/n
Autor/-in
Tina Hofmann
Revisor/-in
Thomas Beutler

Fokus

Finds raus

Alkohol-Check-Test

Finds raus

Trinkst du gelegentlich, manchmal zu viel oder regelmässig und häufig zu viel Alkohol?

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Fokus

Finds raus

Alkohol: Wie viel ist ok?

Finds raus

Das hängt auch von deinem Alter ab

Finds raus

Nichtraucher haben Vorteile

Finds raus

Mehr Puste, unabhängig, schönere Haut…