Fragen und Antworten

Inhalt

Wie viele Raucher:innen wollen aufhören? Und schaffen sie es?

Knapp 60 % der Raucher:innen will mit dem Rauchen aufhören. Nach angewendeter Methode erreichen 0.5% bis 30% der Aufhörwilligen das Ziel.

Die Hälfte der Rauchenden (darunter zählen Personen, die in ihrem Leben mehr als 100 Zigaretten geraucht haben) möchte mit dem Rauchen aufhören:

  • 17% innerhalb des nächsten halben Jahres; 
  • 9% innerhalb von 30 Tagen; 
  • 26% haben den Wunsch aufzuhören, jedoch nicht in den nächsten 6 Monaten. 

Täglich Rauchende haben öfter den Wunsch aufzuhören als nicht-täglich Rauchende.

Sich helfen lassen lohnt sich! Je mehr Unterstützung jemand zulässt, desto grösser sind seine Erfolgschancen:

  • Bei Leuten, die spontan Aufhören, also ohne Vorbereitung und Unterstützung, liegt die Erfolgsrate zwischen 0.5 bis 3%. 
  • 5 bis 10% der Rauchstopp-Willigen schaffen den Ausstieg mit einer einmaligen Beratung durch einen Arzt oder eine Ärztin. 
  • Eine Beratung verbunden mit einer Behandlung als Unterstützung führt bereits mit 30%-iger Wahrscheinlichkeit zum Erfolg.
Patronat
bwlv
Quelle/n
Autor/-in
Tina Hofmann
Revisor/-in
Thomas Beutler

Fokus

Finds raus

Nichtraucher haben Vorteile

Finds raus

Mehr Puste, unabhängig, schönere Haut…

Finds raus

Alkohol-Check-Test

Finds raus

Trinkst du gelegentlich, manchmal zu viel oder regelmässig und häufig zu viel Alkohol?

Fokus

Onlinewelt

Social Media

Onlinewelt

Soziale Medien sind toll, aber worauf solltest du achten?

Finds raus

Body Map

Finds raus

Egal wie alt du bist, Rauchen greift deinen Körper an.

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.