Nikotin

Inhalt

Kautabak

Kautabak sind aromatisierte Tabakstücke, die gekaut werden. Es gibt sie als Rollen, Stangen, Würfel oder Platten. 

Kautabak wird so zubereitet, dass er sich gut kauen lässt. Der beim Kauen entstehende Tabaksaft führt zu starker Übelkeit, wenn man ihn schluckt. Daher wird der Tabaksaft ausgespuckt.

Kautabak darst du - genau wie Schnupftabak - erst kaufen, wenn du mindestens 18 Jahre alt bist.

Nikotin


Unsere Empfehlung
  • Wir empfehlen dir, auf den Konsum von Nikotinprodukten zu verzichten. Die langfristigen Schäden durch das Nikotin sind für Kinder und Teenager schwerwiegender als für Erwachsene.

  • Es ist zweifelsfrei belegt, dass Zigaretten, Wasserpfeifen, Zigarren, Zigarillos und Pfeifen gravierende Gesundheitsschäden verursachen, auch bei Erwachsenen. Aus diesem Grund empfehlen wir dir, mit dem Konsum dieser besonders schädlichen Produkte aufzuhören.

  • Falls du mit dem Nikotinkonsum aufhören willst, gibt es das Rauchstopp-Programm von feelok.de. Wir empfehlen dir, dich dabei von einer Fachperson beraten zu lassen, um deine Erfolgschancen zu erhöhen (Klicke oben auf die Schaltfläche «Hilfsangebote»).

Weil Kautabak aus sehr nikotinhaltigen Rohtabaken hergestellt wird, ist das Risiko groß, süchtig zu werden und die Nachteile zu erfahren, die der Nikotinkonsum mit sich bringt.

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass der Konsum von Kautabak das Risiko für Mundhöhlenkrebs und von Herz-Kreislauf-Erkrankungen minimal erhöht.

Icon Teenager

Fokus

Finds raus

Sex und Rauchen

Finds raus

Raucher gefährden ihre Erektion.

Test

Onlinesüchtig?

Test

Der Onlinesucht-Test regt zum Nachdenken an! 

Fokus

Alkohol

Durch Himmel oder Hölle?

Alkohol

Die Antwort von Oberstufenschüler*innen

Alkohol

Notfall

Alkohol

Erste Hilfe bei Verdacht auf eine Alkoholvergiftung.