Werbung, Sponsoring
Inhalt

Was ist Sponsoring?

Dir ist sicher schon eine Form von Sponsoring begegnet. Zum Beispiel, wenn für die Durchführung einer Sportveranstaltung Firmen Geld geben. Dafür will die Firma namentlich erwähnt werden und ihr Firmenlogo gut sichtbar platzieren.

 

Die meisten Sponsoring-Gelder fließen in den Sport, seien es in Veranstaltungen oder in die Förderung von Sportler:innen. Im Moment des sportlichen Erfolgs nutzt der Sponsor:in die Aufmerksamkeit der Medien und rückt auch seine Unterstützung ins Scheinwerferlicht: Wenn dich ein:e Sportler:in mit seinen oder ihren Leistungen beeindruckt, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du auch positiv über die Firma, die dein sportliches Vorbild unterstützt, denkst.

Gesponsert werden auch Kultur und soziale Projekte. Im Kultursponsoring unterstützen Unternehmen Musik- und Theaterveranstaltungen, Ausstellungen oder Filmprojekte. Im Sozialsponsoring erhalten soziale Institutionen wie Kinderhilfswerke, Umweltschutzorganisationen oder Schulen Geld oder Produkte von den Firmen. Das Sozialsponsoring ist bei uns weniger bedeutend als beispielsweise in Amerika. Weitere Arten des Sponsoring sind das Wissenschaftssponsoring und das Parteiensponsoring. In der Wissenschaft werden Forschungsprojekte von Unternehmen finanziert. In der Politik werden die Sponsor:innen im Rahmen von Danksagungen genannt, um eine gewisse Einflussnahme auf die Politik zu nehmen.

Sponsoring leisten sich nicht nur große Firmen. Viele Klein-Anlässe wie Schülertheater, Abschlussfeier, Freizeitturnier oder Vereinsfeier würden ohne Sponsoring von regionalen Betrieben nicht stattfinden. Vielleicht hast du auch schon einen Anlass organisiert und dafür beim Bäcker oder Malergeschäft in deiner Gegend um Unterstützung gefragt?

Genau: das ist Sponsoring.

Quelle/n
Grundlagen der Unternehmenskommunikation von Susan Göldi, ISBN 3-03905-119-9
Autor/-in
Brigitte Müller
Revisor/-in
Thomas Beutler / Stephanie Stalter / Ginko-Stiftung LOQ
Fokus
Selbstvertrauen
"Ich bin und kann nichts!"
Selbstvertrauen

Erkenne, woher das mangelnde Selbstvertrauen kommt und wie du es aufpeppen kannst

Rauchstopp-Programm
Lust nach Freiheit?
Rauchstopp-Programm

Wir helfen dir, rauchfrei zu werden. In vier Schritten schaffst du es!

Fokus
Finds raus
Nichtraucher haben Vorteile
Finds raus

Mehr Puste, unabhängig, schönere Haut…

Finds raus
Alkohol: Wie viel ist ok?
Finds raus

Das hängt auch von deinem Alter ab

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.