Für Tempo-Leser

Inhalt

Kosten

Die Mehrheit der Kiffenden beschafft sich die Droge von Leuten im Freundeskreis. Der Preis wird vom Markt reguliert und ist relativ konstant.

 

 

 

Heute wird vor allem Marihuana beziehungsweise Gras konsumiert. Gras ist auch auf der Straße erhältlich. Die Preise unterliegen Schwankungen.

Nach den Angaben der EMCCDA (web insights cannabis 2013) kostet das Gramm in Deutschland üblicherweise zwischen 6 und 8 Euro, Spitzenqualitäten bis zu 15 Euro. Die Preise sind recht stabil.

In Europa kostet Haschisch im Schnitt 8 bis 13 Euro (max. 21 Euro) und Marihuana 8 bis 11 Euro (max. 25 Euro).

Im Vergleich zu Ecstasy, Kokain oder Heroin ist Cannabis bezogen auf eine Einzeldosis relativ billig. Für Deutschland hat sich in den letzten Jahren der Durchschnittspreis für Haschisch und für Marihuana tendenziell deutlich erhöht.

Patronat
bwlv
Quelle/n
Autor/-in
Stephanie Stalter
Revisor/-in
Therapieladen e.V. / Institut für Rechtsmedizin Freiburg / EMCDDA EU / Zentralinstitut für seelische Gesundheit

Fokus

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Rauchstopp-Programm

Lust nach Freiheit?

Rauchstopp-Programm

Wir helfen dir, rauchfrei zu werden. In vier Schritten schaffst du es!

Fokus

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Alkohol

Durch Himmel oder Hölle?

Alkohol

Die Antwort von Oberstufenschüler/-innen