Glücksspiel

Inhalt

Was sagt das Gesetz?

Glücksspiele werden in Deutschland durch unterschiedliche Gesetze geregelt. Was genau steht in den einzelnen GEsetzen? Was ist erlaubt und was ist verboten? 

Folgende Gesetze spielen für das Glücksspiel in Deutschland eine entscheidende Rolle:

Glücksspielstaatsvertrag

Der Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) hat einige wichtige Ziele:

  • Menschen vor Spielsucht und Wettsucht schützen
  • Schutz vor betrügerischen Machenschaften
  • Die Regeln für Glücksspiele festlegen
  • Junge Leute und Spieler*innen schützen
  • Glücksspielkriminalität bekämpfen
  • Die Möglichkeit bieten, sich selbst oder von anderen sperren zu lassen, wenn man nicht mehr spielen will

Seit dem 1. Juli 2021 gibt es einen neuen Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV 2021). Er erlaubt legale Glücksspiele im Internet. Außerdem wird eine zentrale, bundesweit geltende Sperr-Datei eingeführt, um Spieler*innen zu schützen.

Du willst mehr über die Einzelheiten im Glücksspielstaatsvertrag wissen?

Hier findest du alle wichtigen Infos im Überblick.

Spielverordnung

Hier werden die Geldspielautomaten in Spielhallen und Gaststätten geregelt.

Mehr dazu findest du hier:

Spielerverordnung - SpielV

Strafgesetzbuch

Im §284 Strafgesetzbuch (StGB) ist das unerlaubte Glücksspiel geregelt.

Vereinfacht ausgedrückt besagt dieser Paragraph, dass es in Deutschland illegal ist, an Glücksspielen teilzunehmen, die nicht von der Regierung genehmigt oder lizenziert wurden. Jugendliche sollten sich davon fernhalten, da sie in der Regel nicht legal an Glücksspielen teilnehmen dürfen. Verstöße gegen diesen Paragraphen können zu rechtlichen Konsequenzen führen, wie Geldstrafen oder sogar Freiheitsstrafen.

Jugendschutzgesetz

Die Regeln sind eindeutig: Glücksspiele sind für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren verboten.

Jugendlichen unter 18 Jahren ist der Zutritt zu Spielhallen und Spielbanken untersagt. Sie dürfen nicht an öffentlichen Lotterien, Sportwetten und Pokerspielen teilnehmen, selbst wenn ihre Eltern zustimmen. Auch Geldspielautomaten in Imbissen oder Kneipen dürfen von Jugendlichen nicht benutzt werden.

 

Es ist wichtig zu wissen, dass Glücksspielgesetze je nach Bundesland variieren können. Zusätzlich gelten in den verschiedenen Bundesländern verschiedene Landesglücksspielgesetze, wie z.B. das Landesglücksspielgesetz Baden-Württemberg.

Patronat
bwlv

Fokus

Tipps

Onlineshopping

Tipps

Finde heraus, worauf du achten solltest!

Alkohol

Notfall

Alkohol

Erste Hilfe bei Verdacht auf eine Alkoholvergiftung.

Fokus

Finds raus

Body Map

Finds raus

Egal wie alt du bist, Rauchen greift deinen Körper an.

Finds raus

Sex und Rauchen

Finds raus

Raucher gefährden ihre Erektion.

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.