Passivrauchen

Inhalt

Na klar: rauchfreie Schule

Schild mit Rauchverbot

Alle Bundesländer kennen Regeln für eine rauchfreie Schule. Wichtig ist, dass sich alle im Schulhaus – ohne Ausnahmen – an diese Regeln halten.

Die Schule trägt Verantwortung und Vorbildfunktion. Sie ist ein Ort, wo Jugendliche ausgebildet werden, prägende Erfahrungen machen und vielen verschiedenen Einflüssen ausgesetzt sind. Darum sind Rauchverbote an Schulen sehr wichtig.

Spätestens seit der Umsetzung der jeweiligen Landesnichtraucherschutzgesetze ist das Rauchen an allen Schulen in Deutschland verboten.

Regeln für eine rauchfreie Schule müssen klaren gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Wichtig ist, dass sich die rauchfreie Schule nicht nur auf alle Innenräume, sondern auch auf die Sportanlagen und das gesamte Schulareal erstreckt. Die Regeln sollen für alle Menschen gelten: Für Schüler/innen, Lehrpersonen, Angestellte der Schule und Besucher/innen. Damit die genannten Punkte gewährleistet werden, braucht es entsprechende, vereinbarte Kontrollen. 

Quelle/n
Autor/-in
Brigitte Müller
Stephanie Stalter
Revisor/-in
Thomas Beutler