Passivrauchen

Inhalt

Rauchfrei in Kneipen, Clubs und Discos

Seit 2008 darf nur noch in Rauchräumen oder in Gastgewerbebetrieben, welche kleiner als 75 m2 sind, geraucht werden.

Seit 2008 darf laut Bundesverfassungsgericht in den meisten Bundesländern in Deutschland im Gastgewerbe nicht mehr geraucht werden. Ausnahmen sind Gaststätten mit weniger als 75 m2 Fläche, die kalte oder einfach zubereitete Speisen anbieten. Außerdem sind abgetrennte Raucherräume eine Möglichkeit dem Verbot aus dem Weg zu gehen. Der Zutritt zu Raucher:innengaststätten und -räumen ist allerdings erst ab 18 Jahren erlaubt. Damit soll auch die Anzahl Jugendliche und jungen Erwachsene sinken, die Passivrauch einatmen.

In Bundesländern wie beispielsweise Bayern, Saarland und Nordrhein-Westfahlen gibt es ein komplettes Rauchverbot in allen gastgewerblichen Betrieben. Von Bundesland zu Bundesland gibt es jedoch kleinere Abweichungen und individuelle Regelungen durch die Landesnichtraucherschutzgesetze.

 

 

Fokus

Alkohol

Wahrheit oder Mythos?

Alkohol

Fakt oder Fake? Videos rund um das Thema Alkohol

Onlinewelt

Social Media

Onlinewelt

Soziale Medien sind toll, aber worauf solltest du achten?

Fokus

Test

Onlinesüchtig?

Test

Der Onlinesucht-Test regt zum Nachdenken an! 

Rauchen

Richtig oder Falsch?

Rauchen

"Wer beim Rauchen nicht inhaliert, kriegt keinen Krebs“ - Stimmst du zu?

Diese Website verwendet Cookies.

Damit meinen wir kleine digitale Cookies, die auf deinem Gerät gespeichert werden. Sie helfen uns, Videos abzuspielen und feelOK.de zu verbessern, indem sie uns zeigen, welche Seiten besonders oft aufgerufen werden.

Durch Klicken auf «Alle Cookies akzeptieren», stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Und wenn du sie nicht magst, kannst du sie jederzeit ändern oder löschen.

Bitte akzeptiere alle Cookies. Wenn du einzelnen Cookies widersprichst, kann es passieren, dass du Inhalte der Seite, z.B. Videos, nicht sehen kannst. Wenn du lieber mehr Details haben möchtest, klicke auf «Cookies auswählen».

Cookies zulassen

Cookies sind kleine Textdateien. Die wesentlichen Cookies, die feelOK.de benötigt, um einwandfrei zu funktionieren, dürfen automatisch auf deinem Gerät gespeichert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir deine Erlaubnis.

Willst du sie trotzdem nicht? Dann kannst du sie manuell löschen, bevor du feelOK.de verlässt.

Zu den externen Anbietern gehören unter anderem h5p, YouTube, Vimeo und SRF. Werden diese Cookies blockiert, funktionieren die eingebetteten Dienste nicht mehr. Werden sie zugelassen, kann dies zur Folge haben, dass Personendaten übermittelt werden.

Statistik-Cookies helfen zu verstehen, wie Besucher*innen mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir analysieren die Nutzung der Website mit Google Analytics, aber nur mit deinem Einverständnis.